Montag, 6. August 2012

Antipasti-Salat


Heute war es wiedermal viel zu heiß, um warm zu essen! Darum hier wieder ein leckerer Salat für Euch, den ich besonders liebe! Braucht längere Vorbereitung, lohnt sich aber sehr und ist auch sehr einfach zu machen! Viel Spaß und Mahlzeit!


Antipasti-Salat

Zutaten für 2 Portionen:
5 Erdäpfel
5 Karotten
2 Zwiebeln
4 EL Olivenöl
1 TL Oregano (frisch oder getrocknet)
1 TL Thymian (frisch oder getrocknet)
1 TL Bohnenkraut (frisch oder getrocknet)
3 EL BalsamicoCreme
4 EL Walnüsse, grob gehackt
2 EL Essig
4 EL Rapsöl
2 EL gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer
Zubereitung:

Backrohr auf 200°C vorheizen. Karotten und Erdäpfel waschen, putzen und ggf. schälen. Zwiebel schälen. Alles in nicht zu dicke Stücke schneiden und in eine große Schüsselgeben. Mit Öl, Balsamico und Kräutern gut vermischen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Im heißen Rohr ca. 1 Stunde backen, bis das Gemüse durch und schön braun ist.  
In eine Salatschüssel füllen und etwas auskühlen lassen. Mit Nüssen und Petersilie vermischen und mit Dressing aus Essig, Rapsöl, Salz und Pfeffer servieren.
Einfach genial!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen