Samstag, 18. August 2012

Spaghetti mit Bohnen-Carbonara

Heute hatten wir alle wiedermal Lust auf Pasta. Die übliche Tofu-Bolognese oder Gemüse-Sugo war mir dann aber doch zu langweilig. Also habe ich etwas neues, wie ich finde sehr leckeres kreiert!
Probiert es selbst!

Spaghetti mit Bohnen-Carbonara


Zutaten für 4 Personen:

1 Packung Spaghetti
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Stangen Sellerie
1/2 große Dose weiße Bohnen
300 ml Sojaobers (oder Hafer-, Dinkelobers etc.)
1 Packung  (200g) Räuchertofu
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:
Spaghetti in einem großen Topf bissfest kochen.
Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in etwas Olivenöl anbraten.
Sellerie klein würfeln und mitbraten.
Bohnen waschen, dazugeben und etwas mitbraten.
Mit Obers aufgießen und etwas einkochen. Mit dem Stabmixer fein pürieren.
Falls es zu dick wird, etwas Wasser dazugeben. Würzen.
Räuchertofu in würfel schneisen und in Olivenöl knusprig braten.
Nudeln mit Sauce und Räuchertofu anrichten.
Am besten passt dazu ein gemischter Blattsalat!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen