Sonntag, 23. September 2012

Vegan For Fit-Challenge - Tag 8

Sonntag - endlich! Und noch dazu stand am Nachmittag nichts, aber auch gar nichts auf dem Plan! Herrlich! Meine Kleine war stundenlang so vertieft in ihr Spielzeug (kommt selten vor und muss sofort ausgenutzt werden) und mein Göttergatte in sein Nickerchen versunken, dass ich endlich was im Haushalt erledigen konnte! Ich weiß, das klingt krank aber ich liebe es, wenn ich in Ruhe putzen kann, ohne dauernd abgelenkt zu werden! :D

So habe ich heute nicht nur geputzt, die Wäsche gemacht und gebügelt, sondern auch meine Balkonpflanzen "winterfit" gemacht. Da ich hauptsächlich Gemüse (sind nur noch ein paar Paprikapflanzen übrig) und Kräuter auf meinem Balkon ziehe, geht das ganz schnell: Alles ratzeputz abschneiden und in der Küche hacken und einfrieren bzw. verarbeiten. So entstanden heute 2 neue Pesto-Kreationen (hier zum Rezept) und jede Menge Kräutervorrat für den Winter.

Gestern habe ich auch noch eine Kilopackung weiße Mandeln in Aktion ergattert. Da sie aus den USA stammen und nicht aus einem "3. Welt-Land" (wo man leider immer von Hungerlöhnen und Kinderarbeit ausgehen muss), hatte ich auch kein schlechtes Gewissen, dass es sich nicht um Bio-Fairtrade-Qualität handelt. Und weil mein weißes Mandelmus wiedermal ausgegangen ist und mir schon vor weiteren 8 EUR für ein kleines Glas graute, habe ich mir kurzerhand selbst eins zusammengemixt (hier mein Rezept).

Wie ihr seht, war ich heute sehr fleißig und auch beim Essen brav und gönne mir deshalb jetzt ein schönes Bad! ;)
Danach erklimme ich wieder meinen Hometrainer und absolviere auch noch mein Sportprogramm. Gebt mir einen Heiligenschein! ;))))

Mein Tag:


Frühstück:
2 Scheiben Früchtebrot mit Erdnusscreme (das nächste Mal backe ich nur ein halbes oder friere die Hälfte ein, denn es wird schönlangsam hart!)


Vormittags:
1 leeres Challenger-Brötchen (gestern gebacken - sind etwas flach geworden. Hat da vielleicht wer einen Tipp?)












Mittags:
Zucchini-Bandnudeln mit Spinat-Mandel-Sauce (superlecker - hab aber nur die Hälfte geschafft, obwohl ich die Nudeln aus 1 1/2 Zucchini gemacht habe und nicht aus 4 (!!!) wie im Buch!)


Nachmittags:
1 Kaffee mit ungesüßter Sojamilch


Abends:
Die 2. Hälfte vom Mittagessen

1 Kommentar:

  1. Leider keinen Tipp wegen der Brötchen, aber kann dein Leid teilen, meine sind Fladen. Gefühlte vier Meter breit, aber flach :)
    Ändert aber nichts daran, dass sie lecker sind!

    AntwortenLöschen