Mittwoch, 24. Oktober 2012

Vegan Wednesday #12

Was für ein Tag! Nicht nur, dass ich gleich Morgens beim 1. Schritt vor die Tür mitten ins Hundeklo gestiegen bin, ich hab mich beim frühstücken im Büro auch gleich noch in den Daumen geschnitten! Doppeltes Pech!

Gottseidank ging es dann besser weiter mit einem sehr entspannenden Besuch beim veganen Frisör und einem tollen Abend in meinem Backlabor!



Ich tüftle nämlich gerade an einem Halloween-Rezept für en Blogger-Wettbewerb von muc.veg. Wenn mein Beitrag fertig ist, werde ich das Rezept natürlich auch hier posten! Ihr könnt schon mal gespannt sein!


Natürlich bin ich auch wieder voller Elan beim Vegan Wednesday dabei, diesmal bei Cara von think.care.act
Also nutzt doch auch mal die Gelegenheit einen Tag vegan zu verbringen und fotografiert Eure Eindrücke. Ich würde mich freuen, Posts von Euch zu lesen!

Hier mein Vegan Wednesday:



Frühstück:
2 Challenger-Brötchen mit "Gebrannte Mandel"-Aufstrich und Kiwi (alle Rezepte aus Vegan for Fit). Ein Bananen-Schokostreusel-Muffin. Dazu Schoko-Banane-Matcha-Shake und grüner Tee - same procedure as every day... ;)










Mittagessen:
Tomaten-Zucchini-Süppchen (ebenfalls aus VFF) mit Soja-Bratwürstchen und Walnussbrot













Abendessen:
Gedämpfter Brokkoli mit exotischer Kürbissauce

Kommentare:

  1. uuhhhh "Gebrannte Mandel"-Aufstrich klingt aber sehr lecker!

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaaa - ist es auch! Sooo weihnachtlich!

    AntwortenLöschen
  3. sieht wirklich super aus!
    ich mag den H. ja nicht so sehr, aber mit Rezepten hat ers drauf, das muss man schon neidlos zugestehen....

    Danke dir fürs mitmachen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schließe mich Deiner Meinung über seine Person voll und ganz an, aber sein Konzept, seine Rezepte und vorallem wie er die vegane Lebensweise propagiert und populär macht, dafür bekommt er meinen Respekt!

      Löschen