Mittwoch, 28. November 2012

Schoko-Mandel-Mürbteig-Kekse

Schoko-Mandel-Mürbteig-Kekse

Zutaten (für 2 Bleche):

250 g Margarine
150 g Dinkel-Vollkornmehl
200 g Weizen-Vollkornmehl
50 g Mandeln, gemahlen
100 g Staubzucker
1 TL gemahlene Vanille
etwas Mehl zum Ausrollen

Marmelade
Zartbitter-Kuvertüre
vegane Dekor-Perlen

Zubereitung:

Zimmerwarme Margarine in Stücken mit den anderen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 1 Std. in den Kühlschrank legen.


Auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und verschiedene Formen ausstechen (immer gerade Zahlen von jeder Sorte). Auf Backbleche verteilen und jedes Blech einzeln ca. 8 Min. bei 200°C backen. Auskühlen lassen.

Die Marmelade (ich hatte meine selbstgemachte Quittenmarmelade vom letzten Herbst) in einem kleinen Topf einmal aufkochen und gut durchrühren. Vom Herd nehmen und immer 2 Kekserl damit zusammenkleben. Trocknen lassen.


Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Kekserl zur Hälfte eintunken. Auf Backpapier legen und mit den Dekor-Perlen verzieren.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen