Donnerstag, 3. Januar 2013

Use up along 2013 - Rezept 5

Reisbratlinge mit Tellerlinsen


Zutaten für 4 Personen:

Für die Bratlinge:
560 g Reis, gekocht
75 g Maiskörner
50 g Sojabohnen TK
1/8 L Sojamilch
2 EL Sojamehl
1 TL Salz
1/2 TL Zwiebel
Kräuter nach Belieben
Öl zum braten

Für die Linsen:
250 g Tellerlinsen
Wasser
1/2 Zwiebel
1 TL Salz
1 TL Suppenpulver
Etwas Mehl

Zubereitung:

Die Linsen in reichlich Wasser über Nacht einweichen lassen.

Abseihen, gut abspülen und in frischem Wasser ca. 20 min. bei mittlerer Hitze weichkochen.

Gekochten Reis in eine Schüssel geben und mit den anderen Zutaten verrühren. Ca. 15 Min. durchziehen lassen.

Die weichen Linsen abseihen. Zwiebel klein würfeln und in etwas Öl anbraten. Linsen dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. Mit 1/4 L Wasser aufgießen, und würzen Mit etwas Mehl bestäuben. Mehl zügig einrühren und unter Rühren aufkochen. Die Sauce sollte schön sämig eindicken.

Für die Bratlinge aus dem Reis-Teig Laibchen formen und in heißem Öl auf beiden Seiten knusprig anbraten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen