Sonntag, 27. Januar 2013

Zweierlei Mohnkipferl

Ein Punkt auf meiner 101 Dinge in 1001 Tagen-Liste war es, eine Alternative für Topfen-Öl-Teig zu finden. Heute habe ich mich endlich dazu aufgerafft und aus ein paar verschiedenen veganen und nicht veganen Rezepten eine Mixtur gemacht, die für mich perfekt gelungen ist. Am meisten habe ich mich dabei an dem Rezept von Vanessa von Vegan Temptation orientiert und ein paar Einflüsse aus anderen Rezepten einfließen lassen.

Daraus entstanden meine Lieblings-Leckereien: Mohnkipferl in Croissant-Form.
Und weil ich bei der Menge der Mohnfüllung etwas übertrieben habe, musste auch noch die Rolle Blätterteig im Kühlschrank dran glauben.


Mit diesem Rezept nehme ich auch wieder am vegan Kaffeeklatsch teil. Die Rezepte werden netterweise hier von Kalinka von Let them eat Cupcakes und Miss-bake-a-lot von Baking the law gesammelt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Mädels!

Aber vorher noch meine HIghlights der Woche:

Yeah! Mein neues Lebensmotto!


Bestellung bei Zotter.at - ein 1300 g Block veganes Nougat! Mmmhh!



Mohnkipferl aus Öl-Teig


Zutaten:

Für den Öl-Teig:
  • 150 g Weizenmehl weiß
  • 100 g Weizen-Vollkornmehl
  • 75 g Rohrzucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 TL Vanille, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 6 EL Rapsöll
  • 3 EL Sojamilch
  • 100 g Soya Cuisine

Für die Mohnfüllung:
  • 150 g Mohn, gemahlen
  • 3 EL Öl
  • 50 ml Sojamilch
  • 5 EL Agavendicksaft
  • (ev. eine Handvoll Rosinen)
  • eine Rolle Blätterteig (oder nur Hälfte Mohnfülle zubereiten)
  • ca. 150 g vegane Kuvertüre


Zubereitung:

Für den Öl-Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten.
0,5 cm dick zu einem Rechteck ausrollen und in langgezogene Dreiecke schneiden.

Für die Mohnfüllung alle Zutaten verrühren. Sie sollte schön klebrig sein und sich gut zu Bällchen formen lassen. Gegebenenfalls noch mehr Flüssigkeit zugeben.

Auf die Teigdreiecke je ein Bällchen Füllung setzen und von der breiten Seite her aufrollen.

Beim Blätterteig  habe ich die traditionelle Beugerl-Form genommen: Teig in Quadrate schneiden Mohnfüllung in eine Ecke geben, Ecke überschlagen, einrollen und die Enden eindrehen. Dann zu Kipferln formen.

Öl-Teig-Kipferl bei 200° C ca. 15 Min. backen, Blätterteig ca. 10 Min. (bis er leicht gebräunt ist). Auskühlen lassen.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die Kipferl-Enden eintunken. Mit der restlichen Kuvertüre die Kipferl verzieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen