Freitag, 1. März 2013

Fit im Februar-Challenge - Woche 4 Rückblick

Alles andere als fit war ich in dieser Woche. Selbst krank und fertig, musste ich auch noch mein krankes Kind bei Laune halten. Die einzigen Muskeln, die trainiert wurden, waren die an meinem rechten Arm (da hab ich einen schlimmen Muskelkater), weil ich jede Nacht ein 20 kg schweres Kind stundenlang im Zimmer auf und ab tragen musste, um es zu beruhigen.

 

 

Meine Woche im Rückblick:

22.2.: 40 Min. Hometrainer
23.2.: krank
24.2.: 1 1/2 Std. Hometrainer (so lange hab ich gebraucht, um alle Sender am Fernseher neu einzustellen, die ich aus Versehen gelöscht habe. ;-))
25.2.: krank
26.2.: krank
27.2.: zu faul!!!
28.2.: 40 Min. Hometrainer und 100 Sit-ups (wegen des schlechten Gewissens!)

Also echt, das kanns nicht gewesen sein... Die Challenge muss unbedingt weiter gehen! Ich nehme mir da ein Beispiel an Fr. Schulz und verlängere bis Ostern! Mal schauen, ob da nicht doch noch was geht.

Mein Plan muss weiterhin sein, jeden Tag zumindest 1/2 Stunde irgendeinen Sport zu machen. Außerdem Aufzüge zu meiden und soviele Wege wie möglich mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurückzulegen.

Also los, Schweinehund, tu was dagegen wenn Du dich traust! ;)

Euch auch noch viel Erfolg!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen