Mittwoch, 15. Mai 2013

Vegan Wednesday #39


Wieder ist Mittwoch und das bedeutet, heute wurde wieder gekocht und fotografiert, was das Zeug hält.
Gesammelt werden die veganen Mittwochs-Essen diesmal hier bei Regina von muc.veg.

Mein Mittagessen nimmt außerdem an der Mittwochsbox zum Thema Frühling bei. Die frühlingshaften Lunchbox-Beiträge sammelt Mone hier bei Leckerbox.

Und hier kommt er auch schon: mein vegan Wednesday in Bildern:

Frühstück:
Müsli mit Erdbeeren, frischer Ananas und Sojajoghurt - dazu Brennesseltee

Snack:
green Smoothie aus Karottengrün, Banane und Orangensaft und Kaffee mit Sojamilch
Bitte macht das bloß nicht nach! Das Karottengrün ist sehr lecker im Salat oder statt Petersilie übers Essen, aber im Smoothie - OMG! Soooo eklig! Scharf und Bitter und einfach nur *würg*

Mittagessen:
Frühlingssalat mit Ofenspargel, Erdbeeren und Tofuwürfeln (Rezept)

Snack 1:
Kaffee mit Sojamilch und 2 VFF-Pralinen (Mandel-Kokos)

Snack 2:
EIne Kugel milchfreies Kiwi-Eis, das mich gelehrt hat wieder lange kein Eis mehr zu essen...
Ich bin mir nicht sicher, ob das überhaupt vegan war.... Schmeckte so künstlich und so gar nicht nach Kiwi, dass da bestimmt ein Haufen Aromen und Farbstoffe drin waren... Gut, dass ich kein Eis-Typ bin (leider bin ich ein Kuchen-Zyp.. :-( )

Beim Eisessen ist uns auch die unfreundlichste Ente seit Duffy Duck
sehr nahe gekommen!

Abendessen:
2 getoastete Sandwiches mit Sheese, Vleischkäse-Aufschnitt und Tomate, dazu Ketchup und Majo sowie eine halbe rohe Paprikaschote und ein paar Radieschen


Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    ach ja, bei deinem Tag weiß ich gar nicht so recht, bei was ich lieber mitessen würde: Der Salat sieht herrlich frisch und gesund aus, aber auch ein Sandwich wäre genau mein Ding ;)
    Brennesseltee habe ich mir gestern auch mal wieder gekauft, schmeckt einfach lecker und mittlerweile trinke ich morgens am liebsten Kräuter- oder Früchtetee, dabei habe ich früher mindestens 2 Tassen schwarzen Tee gebraucht, bevor mein Tag losging.. Gewohnheiten kann man halt doch ändern..
    Alles Liebe,
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Brennesseltee auch sehr lecker. Mir ist es früher mit dem Kaffee genauso gegangen wie Dir mit dem Schwarztee. Ich hab die Bürostatistik immer angeführt...
      Jetzt trinke ich hin und wieder mal einen am Nachmittag oder wenns Kuchen gibt...
      Mich hat erschreckt, wie "süchtig" ich danach schon war.
      lg
      Petzi

      Löschen
  2. Hey Petra,

    dein Mittagessen klingt ja himmlisch! Ich würde die Erdbeeren mal wieder austauschen, aber alleine der Tofu sieht so wundervoll aus, da möchte man gleich reinbeißen!
    Die Ente ist ja auch total herzig!

    Liebste Grüße,
    Cookies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso tauschst Du die Erdbeeren aus? Allergie??

      Löschen
  3. schade dass das eis nicht gut war, es sieht lecker aus

    AntwortenLöschen
  4. hi Petra! ich bin mir auch nicht sicher, was ich da lieber essen würde - sandwichtoast hab ich auch schon ewig nicht mehr gemacht und der salat sieht köstlich aus! das eis übrigens auch, aber wenn du sagst, dass es künstlich schmeckte... mmmh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich esse eigentlich überhaupt nicht gerne und sehr selten EIs. Ich habe mir erwartet, dass es nach Kiwi schmeckt, wenn ich Kiwi-Eis bestelle. Hat aber eher wie irgendsoein Kindergummizeug geschmeckt....

      Löschen