Freitag, 28. Juni 2013

Ich wurde getagged - 22 Fragen

Und wieder haben mich je 11 Fragen von 2 ganz lieben Mit-Bloggerinnen erreicht, die ich natürlich gerne beantworten will. Weitergetagged habe ich nicht, da ich das jetzt schon 2x gemacht habe...

Erstmal die Fragen von Tanzende Elfe:

Ist sie nicht wunderbar?
1. Was ist dein Lieblingsfilm und warum?
Ich liebe viieele Filme und es gibt einige, die ich mir immer wieder anschauen könnte, aber meine absoluten Favoriten sind Breakfast Club (1985), Ist sie nicht wunderbar? (1987) und Mrs. Winterbourne (1996). Zwischen denen kann ich mich echt nicht entscheiden...

2. Worauf bist du besonders stolz?

Auf meine Tochter, die ist uns besonders gut gelungen!

3. Dein Ziel in den nächsten Monaten?

Ich versuche immer noch meine lästigen 7 kg zu verlieren, die mich seit langem stören. Außerdem möchte ich regelmäßig laufen gehen.

4. Eine Sache, die dir jeden Tag wichtig ist?
Versuchen, meine Vorurteile abzubauen und alle Menschen gleichwertig zu akzeptieren und respektieren.

5. Wieviele Pflanzen hast du zuhause?
Nicht besonders viele, weil meine beiden Katzen alles fressen, was ihnen in die Quere kommt. Es sind 2 Zimmerpflanzen, einpaar Kräutertöpfe und Tomaten und Paprikapflanzen auf dem Balkon.

6. Was ist dein Aszendent und kommt der schon ein bisschen raus (normalerweise dominiert er erst in der zweiten Hälfte des Lebens, also wenn man schon ein bisschen älter ist)?
Tut mir leid, aber mit Astrologie hab ich gar nichts am Hut...

7. Deine positive Eigenschaft?

Nur eine? Schwere Entscheidung... ;-) Ich würde sagen Einfühlungsvermögen oder Empathie

8. Deine negative Eigenschaft bzw. etwas woran du arbeiten kannst? 
OMG, da fällt mir die Entscheidung ja noch schwerer! Wahrscheinlich ist meine schlechteste Eigenschaft meine Dominanz, an der ich täglich arbeite. Versuche immer, mich mehr zurückzunehmen und anderen auch mal das Ruder zu überlassen - ist aber sehr schwer!
 

9. Ein Erlebnis, das dich stark geprägt hat?
Als meine kleine Schwester bei einem Autounfall ums Leben kam.....

10. Wenn du vegan lebst, warum? Und wenn nicht, warum noch nicht?
Ha Ha! Die Fragestellung finde ich toll! Warum kann ich gar nicht so kurz beantworten... Meine Standardantwort, wenn ich sowas gefragt werde und ich lange Diskussionen vermeiden möchte ist: "Ich möchte die Welt retten"

11. Wie oft gehst du shoppen und denkst du, du kannst deinen Konsum demnächst auch einschränken?
Ich habe mich schon sehr stark eingeschränkt seit ich vegan lebe und kaufe eigentlich hur mehr Sachen für meine Kleine oder Geburtstagsgeschenke für Freunde und Familie...


Und jetzt die Fragen von Jessi von Be Veggie - going vegan:


1. Hast du einen Büchereiausweis und bist regelmäßig dort?
Ja habe ich, komme aber eigentlich nur mit meiner Kleinen hin. Ich nehme nur hin und wieder mal ein Buch für mich mit.
 
2. Hast du ein Lieblingsbuch, und wenn ja, welches?

Ich liebe die Klassiker und deshalb ist mein allerliebstes Lieblingsbuch auch "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen.
 
3. Wo ist dein Lieblingsplatz zum lesen?

Im Bett und in der Badewanne
 
4. Hörst du Musik beim lesen?

Nein, das geht gar nicht. Da kann ich nicht eintauchen (weder ins Buch, noch in die Musik).
 
5. Liest du Bücher auch öfter als einmal?

Selten, da es soooo viel gibt, was noch auf meiner to-read-Liste steht. Aber meine LIeblinge habe ich auch schon öfter gelesen.
 
6. Welches Buch war so "schlecht" das du es nicht zu Ende gelesen hast?

Ich habe mal einen Roman von Henning Mankell versucht, weil alle so davon schwärmen, aber das ist gar nicht meins... Ich weiß nichtmal mehr den Titel.
 
7. Von welchem Thema handelt dein Lieblings-Sachbuch?

Veganismus - natürlich! Wobei ich mich da nicht entscheiden kann, welches mein liebstes ist. Ich fand bis jetzt fast alle sehr spannend!

 
8. Welches Buch steht auf deiner Wunschliste ganz oben?

Der neu Roman von Dan Brown: Inferno
 
9. Gibt es eine Zeitschrift die du regelmäßig kaufst oder abonniert hast?

Kochen ohne Knochen, Schrot und Korn und den Augustin

 
10. Was fällt dir spontan noch zum Thema ein?

Ich ärgere mich immer wieder, dass ich in der Schule so lesefaul war, was die KLassiker betraf, denn so muss ich heute sehr viel aufholen! Gehts Euch auch so??
Ach, und es ist mir auch nicht peinlich, dass ich auch gerne Liebesschnulzen à la Nora Roberts oder Vampirromane à la Twilight lese! ;)

So, das wars. Danke fürs taggen meine Lieben! 
Nächstes Mal melde ich mich wieder mit einem Rezept bei Euch - versprochen!

Kommentare:

  1. Huhu!

    danke fürs beantworten, ich freu mich, mehr von dir erfahren zu haben!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke auch für das Beantworten :) Das ist bei mir auch so, seitdem ich vegan lebe, denke ich auch mehr über die ganze Erde nach und shoppe wesentlich weniger...
    Liebe Grüße, Elfe

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie toll.
    ich liebe diese Fragerei!

    Mir geht's auch so, momentan fällt es mir sehr schwer Bücher fertig zu lesen.

    liebe vegane Grüße, schönen Sonntag,
    miss viwi

    AntwortenLöschen
  4. haha genau mein film und buchgeschmack!
    Liebe grüße
    Marie

    AntwortenLöschen