Dienstag, 2. Juli 2013

Lila Aroniabeeren-Muffins

Hier kommt mein 2. Rezept als Testerin der neuen Aronia-Produkte. 


Heute habe ich tolle lila Aronia-Muffins gebacken. Für die geniale Farbe und den fruchtigen Geschmack sorgt dabei der Aronia-Direktsaft. Und auch in der Glasur hab ich ihn verwendet! Sind die Farben nicht toll?!

Aronia-Muffins

Zutaten:

Teig
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 180 g Rohzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 100 ml Rapsöl
  • 180 ml Aronia-Direktsaft

Glasur
  • 200 g Staubzucker
  • 3-4 EL Aronia-Direktsaft

Zubereitung:

Alle Teig-Zutaten in einer Schüssel mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig verrühren. 

Muffinblech mit Papierförmchen füllen und den Teig darauf verteilen. 

Bei 200 Grad ca. 15-20 Minuten backen (Holzstäbchen-Test) und auskühlen lassen. 

Staubzucker mit Saft glatt rühren und auf den Muffins verteilen. Nach Belieben dekorieren (ich hatte bunten Hagelzucker von Vitavegan).











Kommentare:

  1. Boah, die Farbe ist geil! Fast zu schade zum Essen :) Ich kenn Aroniabeeren nur aus dem All i need - Getränk, könnt gar nicht sagen wie die schmecken.

    LG Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Getränk kenn ich nicht. Ich kannte sie gar nicht. Aber den Geschmack mag ich sehr. Eher säuerlich, ähnlich schwarzen Ribiseln.

      Löschen
  2. geniale Farbe! Wären auch perfekt für einen Mädchen- Geburtstag *g*

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen