Sonntag, 27. Oktober 2013

Pizza-Pie mit Kürbis, Süßkartoffeln und Maroni für den Herbst Hunger




Die liebe Cookie von Cookies&Style ruft uns in ihrem Blogevent auf, unsere liebsten Herbstrezepte von Apfel bis Zucchini zu posten.



Mein liebstes Herbstgemüse ist definitiv Kürbis, dicht gefolgt von Süßkartoffeln. Eigentlich wollte ich einen tollen Pie für Euch machen, leider stehe ich mit Mübteig aber auf Kriegsfuß. Ich habe 2 verschiedene Rezepte ausprobiert und beide gingen schief, weshalb ich dann auf etwas Vertrautes zurückgegriffen habe: Pizzateig.
Und ich muss sagen, das war eine großartige Entscheidung. Sieht aus wie ein Pie und schmeckt wie eine Calzone! Mmmmhhhh!

Herbstlicher Pizza-Pie

Zutaten:

Für den Pie:
  • Pizzateig (z. Bsp. nach diesem Rezept)
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Süßkartoffeln
  • 1/2 kleiner Hokkaido
  • 1 Sackerl vorgekochte Maroni
  • 1 EL Kartoffekstärke
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Kreuzkümmel

Für die Schnittlauchsauce:
  • 200 ml Veganer Sauerrahm
  • 3 EL Sojajoghurt
  • Schnittlauch nach Belieben
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Pizzateig zubereiten und abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. 
Zwiebel und Knoblauch würfeln und in etwas Olivenöl anbraten. Süßkartoffeln schälen, würfeln und mitbraten. Kürbis aushöhlen, ebenfalls in Würfel schneiden und in die Pfanne geben. Mit 250 ml Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen und das Gemüse bei geschlossenem Deckel weich dünsten. Ggf. noch mehr Wasser zugeben. 
Stärke mit 200 ml Wasser verrühren und unter das Gemüse mischen. Kurz köcheln, damit die Sauce eindickt. 
Pizzateig halbieren und zu 2 Kreisen ausrollen. 
Eine Tarteform einfetten und einen Teigkreis hineinlegen. Am Rand hochziehen. Gemüse einfüllen und mit dem restlichen Teig abdecken. An der Seite festdrücken und in die Mitte ein Paar Schlitze schneiden. 

Mit etwas Olivenöl bepinseln und bei 200 Grad ca. 15-20 Min. backen. 

Für die Schnittlauchsauce alle Zutaten verrühren, abschmecken und zum Pie servieren. 

Kommentare:

  1. Wow Petra, das ist ja genau nach meinem Geschmack! Vielen Dank für deine Teilnahme, ich drück dir die Daumen!

    Wünsch dir einen schönen Start in die Woche,
    Cookies

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, sieht das lecker aus. Der Herbst ist und bleibt einer der leckersten Jahreszeiten für mich.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen