Dienstag, 22. April 2014

Blogger schenken Lesefreude - Welttag des Buches

http://bloggerschenkenlesefreude.de/

Endlich ist es soweit! "Blogger schenken Lesefreude" geht in die nächste Runde.
Am Welttag des Buches am 23.04. werden in der Bloggerwelt wieder jede Menge Bücher verschenkt.
Eine Teilnehmerliste aller Blogs, die bei der Aktion dabei sind, findet ihr mit Klick auf das Logo.

Auch bei mir werden 3 Bücher verlost, die ich im letzten Jahr gelesen und für lesenswert befunden habe:

Buch 1:
Kerrelyn Sparks: Der Vampir auf dem heißen Blechdach
Ein süßer Roman über das oft ausgeschlachtete Thema Mädchen verliebt sich in Vampir. Ich fand ihn aber wirklich spannend und unterhaltsam.
Hie die Kurzbeschreibung:
Ausgerechnet Äpfel! FBI-Psychologin Olivia hat keine Ahnung, was der irre Stalker ihr damit sagen will, dass er ihr jeden Tag Äpfel schickt. Aber da es nichts Gutes heißen kann, sucht sie für einige Zeit Unterschlupf bei ihrer Großmutter auf einer kleinen griechischen Insel. Und ausgerechnet hier begegnet sie dem Mann ihrer Träume: Robert MacKay. Seltsam, dass sie ihn immer nur nachts trifft. Und dass ihr Instinkt, auf den sie sich normalerweise blind verlassen kann, ihr über ihn so gar nichts verrät. Bevor sie der Sache auf den Grund gehen kann, spürt ihr Verfolger sie plötzlich auf. Olivia muss erneut fliehen. Wird sie Robert je wiedersehen? Ja. Allerdings am Fundort einiger Leichen, die verdächtige Bissspuren am Hals aufweisen …

Buch 2:
Senait G. Mehari: Feuerherz
Berührend und traurig, aber unbedingt lesenswert!
Die wahre Geschichte einer Frau, die als Kind einen Alptraum überlebt hat und heute mit ihrer Geschichte andern Mut gibt.
Zusammenfassung:
Ihre Kindheit war ein Albtraum. Dass sie ihn überlebte, grenzt an ein Wunder. Ein noch größeres Wunder ist es, dass Senait heute selbstbewusst ihren Weg geht - eine zuversichtliche, starke junge Frau, die ihr Schicksal bewältigt hat und ohne Bitterkeit davon zu erzählen vermag.Als Senait zum ersten Mal geboren wurde, herrschte Bürgerkrieg, und ihr Vater, der vor den Häschern der äthiopischen Armee fliehen musste, ließ seine Familie im Stich. Ihre Mutter, allein und verzweifelt, setzte das wenige Wochen alte Kind in einem Koffer aus. Eine Nachbarin entdeckte das Baby und rettete es. Da erblickte Senait zum zweiten Mal das Licht der Welt - und verlor ihre Mutter, die zur Strafe für ihre Tat zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt wurde.Senait wuchs im Waisenhaus heran. Im Alter von fünf Jahren kam sie in das Lager einer eritreischen Guerillaorganisation, wo sie und andere Kinder als Soldaten ausgebildet und zum Töten gedrillt wurden. Nach Jahren voller Qualen und Entbehrungen verhalf ihr ein Verwandter zur Flucht in den Sudan. Aber damit war ihre Odyssee noch nicht beendet. Es sollte noch viele Jahre dauern, bis sie endlich ihrem Vater nach Deutschland folgen konnte.In eindringlichen Worten erzählt Senait ihr Leben - die erschütternde Geschichte eines afrikanischen Albtraums.


Buch 3:
Sidney Sheldon - Kalte Glut
Ein Thriller-Klassiker. Für alle, die es gern spannend haben ein Muss!
Inhalt:
Sie ist jung, bildhübsch, intelligent und mit einem Mann aus bestem Haus verlobt. Tracy Whitney hat alles, was man sich nur wünschen kann. Doch dann tappt sie, Opfer ihrer eigenen Gutgläubigkeit, in eine raffinierte Falle des Syndikats und landet wegen eines angeblichen Bilderdiebstahls hinter Gittern. Das Hochsicherheitsgefängnis wird für Tracy zur brutalen Lebensschule, und als sie ein paar Monate später das Gefängnis verläßt, ist sie eine andere Frau geworden: desillusioniert und besessen von dem Gedanken an Rache. Mit ihren einzigen Waffen - Intelligenz und Schönheit - macht sie sich systematisch daran, ihre Widersacher zu vernichten. Doch der Preis ihrer Rache ist hoch, denn die Gesellschaft verwehrt ihr die Rückkehr in ein normales Leben. Tracy setzt sich jedoch auf ihre Weise zur Wehr. Sie wird zu einer Superganovin, die nimmersatte Reiche um die angehäuften Reichtümer erleichtert. Niemand kann sie stoppen - weder die sie quer durch Europa verfolgende Interpol noch der geniale Versicherungsdetektiv Daniel Cooper. Nur einer ist ihr gewachsen - Jeff Stevens, eine ähnlich schillernde Figur wie Tracy selbst...


So, wenn Ihr Euch also für eines der Bücher interressiert, dann schreibt mir bis zum 30.04.2014 eine mail   mit der Nummer des Buchs, das Ihr haben wollt an: fromveggietovegan@gmail.com
Ich verlose sie dann mittels random.org und benachrichtige die Gewinner per mail.

Hier noch ein paar Regeln zur Teilnahme:
  • Teilnehmen darf jeder, der über 18 ist und eine Postanschrift in Österreich, Deutschland oder der Schweiz hat.
  • Euer Mail mit der Nummer des Buches muss bis 30.04.2014 - 23:59 bei mir eintreffen
  • Die Verlosung per random.org findet in der ersten Mai-Woche statt, danach wird der Gewinner per Mail verständigt
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Datenschutzhinweise: Natürlich werden Eure persönlichen Daten nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.
Und jetzt wünsche ich Euch viel Glück bei der Verlosung und viel Lesefreude am Welttag des Buches!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen