Mittwoch, 30. April 2014

Vegan Wednesday #88


Eine Schnapszahl heute! Gottseidank bin ich nicht abergläubisch! Denn heute war ein toller sonniger Tag und den hab ich mir durch diese Zahl nicht verderben lassen.
Auch essenstechnisch war es heute sehr lecker und das obwohl ich darum kämpfe bis zum Sommer eine halbwegs brauchbare Bikinifigur zustande zu bringen...

Gesammelt wird heute bei Cookie! Vielen Dank für die Mühe!

Und jetzt zu meinem Tag:


Ich startete in den Tag mit einem grünen Smoothie bestehend aus Banane, Mango, Vogerlsalat, Reismilch und Mandelmus. Dazu gabs einen Sojamilch-Kaffee. 

Vormittags snackte ich eine Birne und den Rest vom Smoothie (war ein halber Liter). 

Mittags im Möbelhaus meines Vertrauens gabs vor dem Einkaufsmarathon Spaghetti aglio e olio - keine echte Gaumenfreude, aber eben so wie man es im Möbelhaus erwartet. Und auf Nachfrage immerhin als vegan bestätigt.

Abends habe ich dann endlich mal Julies Rezept für die Karfiolpizza ausprobiert. Ich habe davon einige Rezepte gesammelt und ihres hörte sich am leckersten an. Ich musste nur die Hälfte des Kichererbsenmehls durch Weizenmehl ersetzen, weil nicht mehr da war. Dadurch ist jetzt nicht mehr so low-carb, aber nichts desto trotz sehr lecker und gesünder als die normale Variante. Der kleinen hab ich natürlich verheimlicht, woraus der Teig besteht. Man will sich ja das Leben selber nicht unnötig schwer machen.
Hat tatsächlich funktioniert. ;-)
Unser Abendessengespräch: "Wie schmeckt Dir der neue Pizzateig, den ich ausprobiert habe?"
"Mmmhhhh, lecker! Hast Du den gekauft?"
"Nein, hab ich selbst gemacht"
"Na eigentlich schmeckt er ziemlich schlecht."
**augenverdrehunddemkindzuschauwieestrozdemalleswegputzt*** ;-))

Und hier noch mein gestriges Mittagessen (einfach weil es so lecker war):
Blätterteig mit Linsen-Tofu-Füllung, Kräuterstreich (Alnatura) und Salat

Und weil das Kind sowas natürlich niemals probieren würde, hier noch das Kindermenü des Tages:
Sojanuggets von Provamel mit Buchstabennudeln und Salatdeko (auch lecker)

Kommentare:

  1. Oh, so eine Low Carb Pizza muss ich auch unbedingt mal ausprobieren.
    Sieht alles sehr lecker aus.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist definitiv einen Versuch Wert! Schmeckt sehr lecker und geht viel schneller als die Germteig-Variante!

      Löschen