Samstag, 21. Juni 2014

Biancas 2E-Kekse


Dieses Rezept hat meine Kleine entworfen. Okay, ihr Originalrezept, das sie mit Schritt für Schritt Anleitung gezeichnet hat, sah etwas anders aus. Ich habe ein paar kleine Details verändert (wie die 100 g Salz weggelassen und das Wasser durch Erdnussbutter ersetzt) aber sonst stammt es ganz von ihr. ;-)

Hier das Originalrezept (irgendwann muss ich es mal ausprobieren, um zu sehen was dabei heraus kommt) ;-)
Übersetzung: 1 Messbecher=250 ml Wasser, in die größte Schüssel geben, 100 ml Salz, Erdbeeren klein schneiden, 10 Tropfen Zitronensaft, 150 ml Mehl, 3 Eier und kneten!
Sie hat auch brav mitgeholfen Erdbeeren zu schnippeln und Kekse zu formen. 

Und die wurden erstaunlich lecker! Aber seht selbst:

Erdbeer-Erdnuss-Cookies

Zutaten:

  • 1 überreife Banane
  • 100 g Weizenmehl
  • 150 g Erdnussmus
  • 2 EL Zucker
  • 3 große Erdbeeren
  • 1 Hand voll halbe Erdnusskerne

Zubereitung:

Erdbeeren klein schneiden. Restliche Zutaten verkneten. Erdbeeren unterkneten. Mit feuchten Händen Kugeln formen und auf einem mit Backpapier belegten Blech flach drücken. 
Bei 200 Grad 10-15 Min. backen. 




Kommentare:

  1. Sehr lecker, ich liebe Erdnusscookies!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  2. Super! Entzückende Backanleitung :o) Wir haben dzt. sehr viele Erdbeeren im Garten und Erdnüsse gehen immer, müssen wir grad mal ausprobieren! Herzliche Grüße, Petra aus OÖ

    AntwortenLöschen