Donnerstag, 18. Dezember 2014

Mein Vegan Wednesday #121


Natürlich nehme ich selbst auch wieder am Vegan Wednesday teil. Gesammelt wird auch bei mir, nämlich hier.

Ich bin immer noch ganz brav und lebe gesund. Seit 2 Wochen halte ich nun schon das Clean Eating ein und fühle mich wirklich toll damit! 2 x hatte ich einen kleinen Nasch-Rückfall, hab mich dadurch aber nicht runterziehen lassen. Bin stolz auf mich!

Hier bei meinem letzten Vegan Wednesday hab ich das Clean Eating kurz erklärt, falls es Euch interessiert.

Und einmal hier noch der Hinweis auf mein Giveaway, an dem ihr noch diese Woche teilnehmen könnt.

Aber jetzt zu meinen cleanen Mahlzeiten der letzten Woche:

Das Standard-Frühstück: 
Müsli mit Mandarinen, Apfel, Sojajoghurt und Krimskrams 
(meistens Nüsse, Hanfsamen, getr. Früchte etc.)

 Mittags und Abends gabs Verschiedenes:
Grünkernburger mit Ofenkartoffeln und -süßkartoffeln

 Karotten-Kartoffelpuffer mit BBQ-Süßkartoffeln und Hummus

 Quinoa-Rotkraut-Salat

 Gerösteter Karfiol aus dem Ofen mir Risibisi und Hummus


Meine Snacks sahen meistens so aus:
Smoothie (zur Zeit leider nur gekauft wie dieser von IKEA, weil meine Küchenmaschine das Zeitliche gesegnet hat), dazu Rohkostkonfekt aus meinem Adventskalender

hier mit meinen Lieblingsnüssen (nicht ganz clean, weil gesalzen, aber immerhin ohne Fettzugabe)

Selbstgemachte Müsliriegel nach diesem Rezept

oder diese leckeren Kakao-Cornflakes-Kugeln nach diesem Rezept

Kommentare:

  1. Mmmmh! Der Grünkern Burger sieht aber mal wirklich lecker aus (naja eigentlich sieht alles lecker aus hier :D) - hast du mir für den vielleicht ein Rezept oder könntest du kurz die Vorgehensweise bei der Zubereitung erklären?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mach das so Pi mal Daumen. Aber in etwa so wie hier: http://mobile.chefkoch.de/rezepte/m2531991396777936/Gruenkern-Pattie.html

      Löschen