Donnerstag, 8. Januar 2015

{HPC} Healthy.Point.Challenge - Etappe 1 geschafft

Woche 1 der Challenge ist geschafft und es läuft besser, als gedacht.

Hier sehr Ihr meinen Wochenplan:


Ich hatte beim Essen nur 4 Verfehlungen: 3 Kekse (Zucker und Weißmehl) an Tag 2 und 1 veganer Burger (Weißmehl und sonstiges Convenience-Food wie veganer Käse und Saucen) an Tag 3.

Sporteinheiten hab ich zumindest 4 geschafft. Nicht besonders viel, aber dafür hatte ich viel Alltagsbewegung. Da noch Ferien waren, waren wir viel Spatzieren und Schifahren. Das wird sich jetzt im Alltag wieder ändern, genau wie die Zeit für kochen und Haushalt wieder sehr beschränkt wird. Aber ich werde mein Bestes geben, trotzdem viele Stunden zu sammeln.

Was in nächster Zeit auch leiden wird, ist der Schlaf. 7,5 Stunden im Alltag mit Kind zu schaffen, ist für mich kaum machbar. In den Ferien war die Kleine nett und hat uns immer etwas länger schlafen lassen, aber unter der Woche müssen wir alle raus. Aber ich komme eigentlich mit 5-6 Stunden Schlaf im Alltag ganz gut aus...

Mein erstes Fazit ist also durchwegs positiv. Ich habe 2 kg verloren, kann aber nciht sagenwie ode rwo. Das wird sich dann am Schluss beim Abmessen herausstellen. Ich halteEuch mal auf dem Laufenden...


Kommentare:

  1. Ich hab auch irgendwie immer nur 5 Stunden Schlaf....Muttis dürfen einfach nicht müde sein... aber Deine erste Woche sieht doch super aus ! LG Silke....ich geh dann mal die Sporttasche packen... *schleich*...und schlafen... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, müde dürfen wir schon sein - es hilft nur nichts... ;-)

      Löschen
  2. Plan erst, den find ich ja toll! Also der inspiriert mich nun doch... erst klang mir das alles zu aufwändig mit den Listen und so, aber so eien könnt eich mir gut vorstellen. Bei der Ernährugn möchtest Du auf Zucker und Weißmehl verzichten oder sonst auch noch besondere Vorsätze? Und bei den anderen notierst du dir nur die Zeit? Das fänd ich bei mir auch mal interessant, grade in bezug auf Haushalt udn schlaf und Fernsehen udn Interneten... Ich glaub ich werde mich an Deiner Liste orientieren udn sowas nun doch auch versuchen. Was bedeutet denn der Bonus? lf
    Tolel Sache, ganz viel Spaß und gutes Gelingen dabei weiterhin!
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe als Ernährungsziel Clean Eating (kein Zucker, Weißmehl, industriell gefertigte Produkte, Geschmacksverstärker,, Aromen etc., also nur "natürliche" Sachen). Und 2 Liter Wasser trinken.
      Für jeden Verstoß gibts einen Punkt Abzug, für Sport, Kochen, Haushalt und Wellness gibts Punkte für volle Stunden, für Fernsehen und Videospiele Abzüge für volle Stunden. Die Boni werden vergeben für 5 Checks bei Ernährung in Folge und 4 Checks beim Schlafen gesamt. Ist wirklich interessant, was da so gür Zeiten zusammenkommen...

      Löschen
    2. Ok, das mit den Punkten is tmir eindeutig zu kompliert. *g*
      Ach, ClenaEating ist eine super Sache, ich scheiter ja leider imme ram Zucker und auch Weißmehl... das find ich am schwersten, die andern Punkte find ich ja nicht so schlimm.
      Naja, ich glaub ich mach das trotzdem mal, auch wenn ich für die Challenge zu spät dran bin.
      Danke fürs Antworten ^^
      GLG, MamaMia

      Löschen
    3. Die Punkte muss ich ja gottseidank nicht selbst ausrechnen! ;-) das mit dem Weißmehl ist wirklich verdammt schwer. Bei meinem Bäcker gibt es nix ohne Weißmehl (auch im Vk-Brot ist welches drin). Ich hab mir ein paar Brote selbst gebacken und eingefroren, aber man kann sich halt nie spontan unterwegs was kaufen. Muss immer vorbereitet sein.
      Aber für die Challenge konnte sich ja jeder seine Ernährungsregeln selbst zusammenstellen. Ich wünsch Dir viel Spaß dabei!

      Löschen
  3. Liebe Petzi!
    Wahnsinn, das hast du dir ja ganz schön was vorgenommen!
    Wie lange soll diese Challenge dauern?
    Ich wünsch dir viel Glück, gutes Gelingen und trotzdem noch Spaß ;o)
    GLG Petra (veganbag)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha ha! Hab sicher trotzdem noch Soaß! ;-)
      Vor allem weil ich wieder so viel neues probieren kann!
      Das liebe ich!
      Liebe Grüße

      Löschen