Donnerstag, 29. Januar 2015

Vegan Wednesday #126

Diese Woche wird bei Regina gesammelt.

Bei mir war nicht viel los, aber ich hab eine neue Liebe zu Frühstücksbroten entdeckt. Vielleicht hab ich mich an Müsli und Haferbrei schon abgegessen...

Hier also meine Bilder:

Frühstücksliebling Nr. 1: 
selbstgebackenes Vollkornbrot 
(mein Lieblingsrezept ist zur Zeit das Grüne Brot aus Sophies vegane Welt)
mit veganem Kräuterstreichkäse, Gurken und Tomaten, dazu Balsamicocreme

Frühstücksliebling Nr. 2:
Selbstgebackenes Vollkornbrot (diesmal ohne Grün, aber mit Kürbiskernen)
Nussmus (hier Cashew), Kokospesto und Granatapfel

Mittagessen:
Dir Kleine war mit der Schule beim Schifahren und Mama allein zuhause. Da gabs natürlich lecker Fastfood (wenn man schon kein Vorbild abgeben muss...): 
Bratvurst-Burger mit Vk-Weckerl, Alnatura Bratvürste und Grünzeug

Lieblingssnack zur Zeit:
Granatapfelzum Löffeln! Soooo gut!

Damit ich trotz zuckerfrei-Challenge auch mal naschen kann, hab ich mir Erdbeer-Himbeer-Fruchtleder gemacht. Aus Tiefkühlbeeren und Agavensirup.

Abends gibts zur Zeit meistens einen halben Liter Smoothie. Hier Avocado-Banane-Chinakohl

So, das wars von mir! Freue mich schon auf nächste Woche!

Kommentare:

  1. Das Buch Sophies vegane Welt hab ich auch. Habe aber noch leider nichts daraus gekocht. das Buch ist toll oder? Finde es total lieb aufgemacht und supercoole Rezepte sind drin! Dann setze ich das grüne Brot mal ganz oben auf die Liste!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe das Buch und habe auch schon ein ppar Sachen daraus gemacht. Meine Familie ist nicht so begeistert, weil es viele DInge gibt wie grünes Brot, rosa Kartoffelpüree etc. Die sind da skeptisch... ;-)

      Löschen
  2. Das Buch Sophies vegane Welt hab ich auch. Habe aber noch leider nichts daraus gekocht. das Buch ist toll oder? Finde es total lieb aufgemacht und supercoole Rezepte sind drin! Dann setze ich das grüne Brot mal ganz oben auf die Liste!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tasse :D :D sehr lustig :) und jetzt muss ich nächste Woche auch ein Brot backen :) danke für die Inspiration :)

    Liebe Grüße

    Sandy

    fruityfreshprincess.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Boah, genial das Fruchtleder!!! Bitte bitte post mal das Rezept bzw. wie du das genau gemacht hast? lf Mhmmm, das Würstchen sieht so lecke raus, ich mag die leider so gerne obwohl ich dieses Ersatzzeug sonst nicht so haben muss, aber die... mhmmm. Verrückt das ich noch nie Granatapfel probiert habe, irgendwie sieht das so nach kernen aus, ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen und hab mich das noch nie kosten getraut. Die Farben sind ein Hammer, denk ich mir jedesmal wenn ich ein Foto davon sehe. GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab TK Beeren aufgetaut, püriert und einen Schuss Ahornsirup dazugegeben. Dann auf ein Backpapier oder Alufolie streichen und bei 150°C mit einem Kochlöffel in der Ofentür ca. 8 Stunden trocknen lassen. Falls es dann noch zu feucht ist, um es aufzurollen, noch etwas länger (kommt drauf an, wie dick du es aufstreichst)

      Löschen
  5. Ja man hat irgendwie immer so Phasen (wobei meine Bananenfrühstücksphase dauert schon ziemlich lang *lol*)

    LG
    jessi <-- die auch über deine Tasse schmunzeln musste...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Tasse rettet mich oft im Büro, wenn ich losschreien könnte! ;-)

      Löschen
  6. Kannst du das bitte alles heute vorbereiten und mir dann morgen direkt in die Arbeit liefern? :-D

    LG,
    Cookies

    AntwortenLöschen