Donnerstag, 9. April 2015

{Gastbeitrag} Süße Sushis


Heute darf ich Euch eine neue Bloggerin vorstellen. Sie ist 7 Jahre alt, kreativ und immer für Überraschungen gut. Ihr Name ist Bianca, sie ist meine Tochter und möchte Euch heute ein tolles Rezept vorstellen:

Hallo! Ich heiße Bianca, gehe in die erste Klasse und zeige Euch heute ein tolles leckeres Rezept aus einer meiner Lieblings-Fernsehserien: FINGERTIPS.

Süße Sushis mit Milchreis und Früchten

Das braucht Ihr für 6 Sushis:

65 g Rundkornreis
250 ml Reismilch
1 EL Agavansirup

2 Fruchtriegel (ohne Oblaten)
1/2 Birne

So gehts:

Die Reismilch mit dem Agavensirup in einem kleinen Topf mischen und aufkochen. Reis einühren und ca. 40 Min. köcheln lassen. Abkühlen.

Einen Fruchtriegel zwischen 2 Folien flach drücken (geht am besten mit dem Nudelholz).

1 EL Reis in die Mitte legen, Früchte daruf legen (wir hatten klein geschnittene Birnen)


 und einrollen.

 
In 3 Stücke schneiden und fertig ist das Sushi.
Wenn man will kann man noch ein paar schöne Dekorationen aus Früchten darauf legen. 
Gleich essen oder im Kühlschrank aufheben.



1 Kommentar:

  1. Tolle Idee - und toller Einstand für Deine Gastbloggerin :-) LG

    AntwortenLöschen