Mittwoch, 27. Mai 2015

Vegan Wednesday #143

Diese Woche sammelt wieder Missy Cookie für uns. Sie wünscht sich angesichts des ekligen Wetters ein paar schöne Seelentröster. Na damit kann ich dienen - ich sag nur Schnitzelsemmel! Njam!

Zum Frühstück gabs wieder mein leckeres selbstgemachtes Granola mit aufgetauten Tiefkühlbeeren. Durch den Saft vom Auftauen braucht man da gar keine zusätzliche Flüssigkeit. Lecker! Dazu gabs Kaffee mit selbstgemachter Cashewmilch (ich versuche zur Zeit mal, das Soja wegzulassen. Ich glaube, dass es mir nicht guttut).

 Meine Lunchbox war bestückt mit einem Kornweckerl gefüllt mit Humus, Salat und einem Seitanschnitzerl vom gestrigen Abendessen. Mmmhhhh!!! 
Dazu Gurkensalat, auch vom Abendessen.

Abends haben wir beim Inder bestellt. Für mich gab s veganes Lamm Chana mit Safranreis. Leider hab ich erst ans Foto gedacht, als ich schon fertig war. An dem doch recht großen Rest seht ihr, wie reisig dier Posrtion war.

Außerdem gab es diese Woche viel Spargel:

Wrap mit Ofenspargel, selbstgemachtem Pesto und selbstgemachtem Muhammara.

Purpurspargel aus dem Rohr mit Seitanschnitzel und Gurkensalat
Der purpurne Spargel war eine Neuentdeckung. Schmeckt ein bißchen herber als der grüne, ist aber auch sehr lecker! Er war wirklich dunkellila - schaut auf dem Bild gar nicht so aus...




Kommentare:

  1. ICh krieg grad Hunger... zum Inder könnt ich jetzt grad auch mal...LG

    AntwortenLöschen
  2. Hey. Wir waren heute beim Inder mittagessen. war echt gut. P.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Dann können wir ja mal zusammen gehen! ;-)

      Löschen