Mittwoch, 3. Juni 2015

{Clean Eating} Baked Oatmeal mit Granatapfel und Apfelmus

Ich komme immer mehr rein ins "cleane" Essen. Vorallem beim Frühstück fällt mir das Verzichten auf Weißmehl, Zucker und industriell verarbeitete Lebensmittel gar nicht mehr schwer (mit Ausnahme von Erdnussbutter - der Verzicht ist für micht echt hart und gelingt mir nicht immer!). Aber mit baked Oatmeal fällt es wirklich leicht. Ich backe meistens gleich eine ganze Form voll, die für ca. 5-6 Portionen reicht und hebe sie im Kühlschrank auf. Ich kann sie dann kalt ins Büro mitnehmen oder zuhause wärmen.

Das Originalrezept für diese Version stammt von Tosca Reno, der Göttin des Clean Eating höchst persönlich. Ich hab es veganisiert und etwas abgeändert.


Baked Oatmeal mit Granatapfel und Apfelmus


Zutaten für 5-6 Portionen:

 
2 Tassen Haferflocken
2 Tassen Hafermilch
2 EL gemahlene Leinsamen
2 Tassen Apfelmus (zuckerfrei)
1/2 TL gemahlene Vanille
1/2 Tasse gehackte Walnüsse
1 Tasse Granatapfelkerne
1/2 Tasse  gehackte Trockenfrüchte
4 TL Agavensirup


Zubereitung:

Leinsamen in etwas Hafermilch quellen lassen. Mit den restlichen Zutaten verrühren.
Eine Auflaufform mit Öl fetten oder mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen und bei 200°C ca. 
45 Minuten backen.
 
Lecker dazu schmeckt eine schnelle zuckerfreie Erdbeersauce. Dazu einfach Erdbeeren (frisch oder aufgetaut) mit etwas Wasser erwärmen und pürieren.











Kommentare:

  1. Hallo,
    das schaut wirklich sehr gut aus!
    Wird demnächst nachgebacken :-)
    LG
    Nicole
    www.jopaskatze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Warum ist Erdnussbutter denn nicht clean? Ich dachte so Erdnussbutter fie wirklich nur aus Erdnüssen besteht wäre eins der hauptnahrungsmittel oder so ähnlich der clean eater

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erdnussmus, das nur aus Erdnüssen besteht, ist natürlich ok, aber Erdnussbutter, die richtig lecker schmeckt besteht nunmal aus Erdnüssen, Salz, Zucker, Fett und allerlei anderem Zueg... :-(

      Löschen
  3. Wirklich sehr lecker, ich habe auch erst kürzlich Baked Oats selber gebacken und bin seit dem begeistert Mit den Erdbeersosse schmeckt es sicher ganz fantastisch=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen