Mittwoch, 10. Juni 2015

{Clean Eating] Karfiol-Steaks mit Pesto-Dinkelreis


Dieses Gericht hab ich letztens mal gekocht und alle waren so begeistert, dass ich es Euch auch nicht vorenthalten möchte. Die Idee mit den Karfiol-(Blumenkohl) Steaks habe ich aus dem Kochbuch von Alicia Silverstone und Dinkelreis ist im Moment meine Lieblingsbeilage.
Probiert es mal aus - ist ein genial leckers Essen!



Karfiolsteaks mit Pesto-Dinkelreis


Zutaten für 4:

für die Steaks:
1 Karfiol-Kopf (Blumenkohl)
3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer
1 EL vegane Worchestershiresauce
für den Dinkel:
200 g Dinkelreis
1/2 kg frische Erbsenschoten (oder 200 g TK-Erbsen)
1/2 Zwiebel
100 g grünes Pesto

Zubereitung:

Dinkelkörner in reichlich Wasser weich kochen (ca. 45 Minuten).
Karfiolkopf in Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen.
Olivenöl mit Worchestershiresuace, Salz und Pfeffer verrühren und die Karfiolscheiben damit bestreichen. Bei 200°C Ober/Unterhitze ca. 15 Min. backen, wenden und weitere 15 Min. fertigbacken.
Erbsen aus den Schoten lösen, Zwiebel in Würfel schneiden. Beides in einer tiefen Pfanne anrösten und mit 2 EL Wasser bei geschlossenem Deckel 5 Minuten dünsten. Dinkelkörner und Pesto zugeben und alles noch 5 Minuten bei offenem Deckel und gelegentlichem Rühren braten, würzen.
Steaks mit dem Dinkelreis servieren.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen