Samstag, 15. August 2015

{Produkttest + Gutschein} MAYBEAUTY - The incredible facemask

Heute darf ich Euch wieder ein tolles Produkt vorstellen, diesmal aus dem Bereich Kosmetik.

Die Firma MAYBEAUTY hat mir ein Test-Kit der Incredible Facemask geschickt, um es zu testen und Euch davon zu berichten. 

Natürlich sollt Ihr auch etwas davon haben. Mit Klick auf diesen Link 
https://maybeauty.de/petzifacemask30 bekommt Ihr 30% Rabatt auf die Facemask-Produkte.

Die Gesichtsmaske, die hauptsächlich aus Tiefseeschlamm besteht, soll die Haut reiner, frischer und weicher machen
Außerdem wird folgendes beworben:

beugt Akne vor
entfernt Mitesser
beseitigt Hautschuppen und Unreinheiten
macht deine Haut reiner, weicher und gesünder

Dem wollte ich natürlich auf den Grund gehen.

Erstmal zu den Inhaltsstoffen:

Die Gesichtsmaske ist vegan und frei von Tierversuchen.
Der Hauptinhaltsstoff der Maske ist Tiefseeschlamm. Hilfsstoffe: Triethanolamin, Carbomer, Glyzerin, Polyvinylalkohol, Natriumallanit, Äthylalkohol, flüssiges Germal plus.

Anwendung:

Man trägt die zähflüssige, klebrige Masse mit dem Pinsel aufs gereinigte Gesicht auf, wobei man Augen, Mund und Nasenlöcher ausspart und auch darauf achtet, dass man die Augenbrauen nicht zukleistert (weil beim Abziehen der Maske sonst Haare ausgerissen werden).
Nach 30-45 Minuten ist die Masse ausgehärtet und lässt sich nun wie ein Pflaster abziehen. Das ziept an manchen Stellen ganz schön und hat mir teilweise die Tränen in die Augen getrieben (aber was tut man nicht alles...). 
Man kann tatsächlich Hautschuppen und anderes unappetitliches Zeug an der Maske kleben sehen und die Haut fühlt sich wunderbar weich an.
Empfohlen werden 1-2 Anwendungen pro Woche.

Preis:

Das Starterset mit 5 Masken und einem Pinsel zum Auftragen oder 8 Masken ohne Pinsel  kostet 
25 EUR. Mehr Set-Angebote findet Ihr hier.

Fazit:

Schon nach der ersten Anwendung fand ich meine Haut viel schöner und die Poren irgendwie sauberer. Ich hatte noch nie irgendwelche Hautprobleme außer ein bißchen zu großen Poren und ein paar Mitesserchen und kann nicht beurteilen, ob man damit tatsächlich schwere Unreinheiten und Hautprobleme beseitigen kann, kann es mir aber gut vorstellen. Nach dem ersten Abziehen war meine Haut leicht gerötet und fühlte sich gereizt an (wie sich Haut eben anfühlt, wenn man ein Riesen-Pflaster abzieht), aber nach 1/2 Stunde war das Gefühl weg.
Ich kann die Maske wirklich empfehlen, wenn Ihr mal einen Frischekick braucht und kleinere Unreinheiten beseitigen wollt.
Den Preis finde ich relativ hoch (ich habe aber auch keinerlei Erfahrung, wieviel solche Dinge kosten) - mit den 30% Rabatt kann man es aber durchaus mal testen.

Falls jemand von Euch mit starken Hautunreinheiten die Maske testet, würde ich mich sehr über einen Bericht zu dem Thema freuen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen