Samstag, 27. Februar 2016

{Use up along} Challenge 7: Endspurt und Endstand


So, nun ist er vorbei der Use up along 2016. Und ich bin erstaunt, was ich alles geschafft habe. Meine Liste war zwar nicht besonders lang, aber es waren schon arge Ladenhüter drauf, die ihr MHD schon deutlich überschritten haben, wie das Sojagranulat.

Das ist mein vorher - nachher Bild. Ist doch nicht so schlecht, oder?
Und so schaut meine Liste nun nach 7 Wochen aufbrauchen aus:

Flohsamenschalen (1/2 1/4 1/5 Schachtel)
Cornflakes (100 g)
Erbsen, gekocht (1 Packung)
Kichererbsen, getrocknet (1 Schachtel)
Sojaschnetzel, grob (2 Pkg. 1 Pkg.)
Sojagranulat (3 Pkg. 2 Pkg. 1 Pkg.)
Bio-Vollkorn-Grieß (1 1/2 Pkg.)
Chiasamen (1 Pkg.)
Einkorn (1 Pkg.)
Ringlotten-Marmelade von 2014 (1 Glas)
Marillenmarmelade von 2014 (3 Gläser)
Bio-Ananas im eigenen Saft (1 Glas)
Alnatura Linseneintopf (1 Dose)
Tapioka-Perlen (1/2 1/4 Glas)
rote Linsen (1 3/4 1/2 kg)
Kokosflocken (1 Pkg., angefangen)
Leinsamen, geschrotet (200 150 g 100 80 50 g)
Sesamsamen, ganz (1 Pkg., 3/4 Pkg.)
Couscous (1 Pkg. 1/2 Pkg 1/4 Pkg.)
Maismehl (1 1/2 Pkg.)
Sojasahne (1 Pkg.)

Kokossahne (1 Pkg.)
Reissahne (1 Pkg.)
Kokosfett (1 1/2 Pkg.)

Ein paar Dinge sind noch übrig, aber ich hab auch noch einige Leckere Rezepte in der Hinterhand, die ich unbedingt noch probieren will.

Und was gab es diese Woche bei uns Schönes?


Grießschmarrn mit Apfelmus (verbraucht: Dinkelvollkorngrieß)

Zebrakuchen mit Zitronenglasur (verbraucht: Leinsamen, Flohsamenschalen)

Gefüllte Knödel mit gebratenen Austernpilzen (verbraucht: Sojagranulat)

Soja-Bratlinge mit Mischgemüse (verbraucht: Sojagranulat)

 Wunderkuchen "Apfel-Mango-Schoko" (verbraucht: Reissahne)

Ich bin mit meinem Ergebnis ganz zufrieden und werde nächstes Jahr bestimmt wieder mitmachen!
Vielen Dank an Carola und Claudia für die tolle Aktion!



Kommentare:

  1. Wuuuh - da hast Du ja ordentlich Kuchen gebacken... lecker... - ich glaub nächstes Jahr muss ich auch mal ein realistisches Vorher-Nachher-Foto machen... ein Nachher-Foto wäre jetzt irgendwie halbherzig... :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow - echt respektabel, was du da geschafft hast!

    AntwortenLöschen
  3. Puh, Wahnsinn wie viel du aufgebraucht hast! Da können wir uns alle noch eine Scheibe von abschneiden, für nächstes Jahr ;)
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Uh, wow! bei dir ist ja richtig, richtig viel weggekommen!
    lg,
    Claudi

    AntwortenLöschen