Warum Vegan?

Warum Menschen beschließen, sich vegan zu ernähren kann die verschiedensten Gründe haben. Mein Haupt-Motiv waren FIlme wie dieser:

"Nie wieder Fleisch?" - ARTE Dokumentation

Wenn ihr ihn bis zum Ende anschauen könnt und dann immer noch guten Gewissens Fleisch, Milch und Eier esst, seid ihr wirklich hardcore! Ich konnte das kaum ertragen!

Aber nicht nur das Leid der Tiere, berührt mich und macht mich zutiefst traurig, auch die Erkenntnis, dass wir alle durch unseren Fleischkonsum schuld sind an Hunger und Tod der Menschen in der 3. Welt. Hier der Trailer zu einer außergewöhnlichen österreichischen  Dokumentation, die die Augen öffnet und mir gar keine ander Möglichkeit mehr ließ, als Veganer zu werden. Ich hoffe, dadurch wenigstens ein kleines Rädchen im Getriebe zu sein, das einmal unsere Welt rettet!

"We feed the world" - Trailer (3:17 Min.) 

Zum Abschluss die ergreifendste Rede, die ich je über dieses Thema gehört habe. Rührt mich jedesmal zu Tränen. Philip Wollen (= ehemaliger Vizepräsident der Citybank) zum Thema "Animals should be off the menu" ("Tiere sollten runter von der Speisekarte"). Schaut Euch da unbeding an, ist Gänsehaut pur!


Ich glaube, diese Links beantworten diese Frage ausführlich. Wer sonst noch Fragen zum Thema "Vegan" hat, kann sie mir gerne per mail stellen!

Kommentare:

  1. Hallo
    Ich bin echt überrascht wie abwechslungsreich Deine Ideen sind.Da wir jetzt unsere eigenen Hühner halten, denk ich mir bei den Eiern zumindest mal nichts mehr. Was denkst Du über den Eikonsum aus der eigenen Bio, Freilauf Haltung im Garten ?
    Lg Michi Altmann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Ich finde es prinzipiell natürlich super, dass ihr Eure eigenen Hühner habt, denn so wie ich Dich kenne, gehts denen nei Euch sehr gut! Und es ist auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung! Leider ist das ja für die große Masse nicht durchführbar und darum bin ich global gesehen auf jeden Fall für Veganismus. Aber Deine Methode ist auf jeden Fall die beste Alternative! Auch Bio-Eier sind besser als Eier aus Massentierheltung. Leider sind die meisten Bio-Haltungen auch grenzwertig und nicht weit davon entfernt... Und das "sexen" (shreddern oder vergasen der männlichen Küken, weil die eben nicht als Leghühner gehen...) ist auch bei Bio-Bauern ganz normanl! Echt grausam und unmenschlich! Aber für meine 2 "normalen" Veggies daheim bekomme ich auch Eier von einem Bekannten, der die Hühner im eigenen Garten hat. Finde ich also super!

      Löschen